PARIS


Pierre Morrier
Rechtsanwalt am Amtsgericht Paris (CAPA , 2000)
Masterstudium (DESS) Gemeinschaftsrecht
Masterstudium (DEA) Handelsverträge
Dozent, Paris I Panthéon Sorbonne
Dozent an der Weiterbildungsschule der Anwaltskammer Paris

TÄTIGKEITSFELDER
Verträge, Beratung, Verhandlungen und Verfahren (Handelsrecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaft), Produkt-, Konsum- und Vertriebsverordnungen, Agrar- und Umweltrecht, Recht für Berufskörperschaften und Dachverbände, Recht für Verbände.Nationale und europäische Interessenvertretung: Beratung und Unternehmensstrategie, Vorbereitung von Verwaltungs- und Gesetzgebungsunterlagen, Unterstützung und Vertretung bei Verhandlungen mit öffentlichen nationalen und europäischen Behörden, Schlichtung.Pierre Morrier ist Mitglied Verbands für Lobbyanwälte und des Französischen Verbands für Wettbewerb.

Sprachen: Französisch, Englisch, Spanisch
Vor seiner Tätigkeit für Alinea, Avocats Associés… Pierre Morrier war Mitarbeiter der Kanzlei Bredin, Prat et associés und des Juristischen Dienstes der Europäischen Kommission bevor er sich der Abteilung Geistiges Eigentum der europäischen Kanzlei Stibbe, Simon, Monahan, Duhot anschloss. Drei Jahre lang führte er die Pariser Vertretung des Lobbybüros Arcturus-group.

icone-vcard V-card
Amélie Bouviala
Rechtsanwältin am Amtsgericht Paris (CAPA, 2007)
Hochschuldiplom (Bi-deug) Jura und Deutsch – Paris X Nanterre
Masterstudium (LLM) Recht der Europäischen Union – College of Europe – Brügge
Masterstudium (DEA) Recht der internationalen und europäischen Wirtschaftsbeziehungen – Paris X Nanterre
Dozentin an der Weiterbildungsschule der Anwaltskammer Paris

TÄTIGKEITSFELDER
Verträge, Beratung, Verhandlungen und Verfahren (Wettbewerbsrecht, Europarecht, Wirtschaftsrecht), Produkt-, Konsum- und Vertriebsverordnungen, Umweltrecht, Recht für Verbände, internationaler Handel.

Sprachen: Französisch, Englisch, Deutsch, Griechisch
Vor ihrer Tätigkeit für Alinea, Avocats Associés… Amélie Bouviala schloss sich Alinea, Avocats Associés nach einer ersten Erfahrung in Brüssel in der Kanzlei Bredin, Prat et associés (Abteilung Wettbewerbsrecht) und in der Kanzlei Gide, Loyrette, Nouel (Abteilungen Internationaler Handel und Agrarrecht) an.

icone-vcard V-card
Colin Halard
Rechtsanwalt am Amtsgericht Paris (CAPA, 2011)
Masterstudium 2 Magister Handelsrecht – Paris II Panthéon Assas
Diplom als Unternehmensrechtsberater – Paris II Panthéon Assas

TÄTIGKEITSFELDER
Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsrecht, Konsum- und Vertriebsrecht, Verträge und Geschäftsbeziehungen.


Sprachen
: Französisch, Englisch

icone-vcard V-card


Hélène Courades
Juristin-Doktorantin
Dissertation: “Wettbewerbsrecht in der Landwirtschaft” – Doktoratsschule Paris I Panthéon Sorbonne
Masterstudium 2 Europäisches Recht für Wertschöpfungsketten im Agrar- und Nahrungsmittelsektor – Paris I Panthéon Sorbonne
Abschluss am Institut de Hautes Etudes de Droit Rural et d’Economie Agricole (IHEDREA Paris)

TÄTIGKEITSFELDER

Wettbewerbsrecht, Europarecht, Wirtschaftsrecht, Produktverordnungen, Umweltrecht, Recht für Berufskörperschaften und Dachverbände, Recht für Verbände, Agrarsektor, Agrarrecht.Hélène Courades ist Mitglied der französischen Agrarrechtsverbandes (AFDR).

Sprachen: Französisch, Englisch, Spanisch
Vor ihrer Tätigkeit für Alinea, Avocats Associés… Hélène Courades kommt aus einer Landwirtsfamilie und besitzt deshalb beträchtliche Fachkenntnisse im Agrarsektor. Im Rahmen ihres Masterstudiums hat sie Teilzeit in der Kanzlei Conseils Peignot Garreau gearbeitet.

icone-vcard V-card

BRUXELLES

IMG_1577
Stéphanie Pelet-Serra
Rechtsanwältin zugelassen an den Kammern Brüssel und Paris (CAPA, 2000)
Doktor der Rechte
Magister im Wettbewerbs- und Verbraucherrecht
Dozentin an der Weiterbildungsschule der Anwaltskammer Paris

Schwerpunkte
Beobachtung der Rechtsentwicklung und Beratung im französischen und europäischen Verbraucherrecht, Lebensmittelrecht (Produktionsvorschriften), Agrar- und Weinrecht.
Interessenvertretung bei den Institutionen der Europäischen Union: Strategie, Begleitung von Gesetzgebung, Lobbying-Beratung, Verhandlungsführung mit Entscheidungsträgern.Vor ihrer Tätigkeit für  Vor ihrer Tätigkeit für Alinea, Avocats Associés… arbeitete Stéphanie Pelet-Serra für insgesamt sechs Jahre als Rechtsberaterin in der Europäischen Kommission. Zuvor war sie für das Brüsseler Büro der Rechtsanwälte CMS Bureau Francis Lefebvre sowie das Unternehmen Pernod-Ricard in Beijing, China tätig.

Sprachen: Französisch, Englisch, Italienisch.

icone-vcard V-card

VERWALTUNGSTEAM

icone-vcard V-card